KlosterAktuelles

Aktuelles aus unserem Kloster

 
Benefizkonzert am 17.12.2017
Das Blechbläserensemble Paul Schlemm spielte heute ein vorweihnachtliches Benefizkonzert zugunsten der Klosterrenovierung. Gestiftet wurde das Konzert von der Firma Dehner. Wir sagen für dieses wunderschöne vorweihnachtliche Geschenk ein riesen Vergelt's Gott!!
 

 
Weihnachtsmarkt und Lightfever 2017
Am ersten Adventswochenende war in Roggenburg traditionell der Weihnachtsmarkt und das Lightfever in der Klosterkirche.
Mit diesen Impressionen wünschen wir Ihnen eine gesegnete Adventszeit.
Bilder finden Sie hier...
 

 
Lightfever am 03.12.2017
Herzliche Einladung zum diesjährigen Lightfever nach Roggenburg. Der Advent rückt immer näher und auch dieses Jahr möchten wir wieder einen geistlichen Akzent während des Roggenburger Weihnachtsmarktes setzen. 
Mehr Infos und Programm hier...

 

 
Mitgliederversammlung 2017
Der Verein der Freunde des Klosters Roggenburg kam am 17.11. zusammen, um das vergangene Jahr gemeinsam zu betrachten. Wir freuten uns sehr, dass Dr. Theo Waigel für weitere drei Jahre das Amt des Präsidenten unseres Kuratoriums übernimmt. Impressionen finden Sie hier...
 

 
Komm und Sieh!
Ein Leben zwischen Beten und aktiver Seelsorge. Wir laden junge Männer zwischen 16-40 Jahren ein, mit uns mitzuleben und einen jungen Konvent live zu erleben. Nicht Mönch, nicht Weltpriester - oder gar beides? Termin nach Absprache.
Anmeldungen an: roggenburg@opraem.de
 

 
Diakonenweihe von fr. Joachim
Am 20.10. wurde fr. Joachim von Weihbischof em. Rainer Klug (aus Freiburg) zum Diakon geweiht. Wir danken für all die guten Wünsche und Gebete für unseren Mitbruder und wünschen Gottes Segen für seinen künftigen Dienst. 
Bilder zur Weihe finden Sie hier...
 

 
Roggenburger Sommer 2017 beendet
Ein Orgelkonzert beendete den diesjährigen Roggenburger Sommer. Kein geringerer als Prof. David Titterington aus London saß dazu an der "Großen Roggenburgerin". Wir danken allen Besuchern und hoffen auf genau so rege Teilnahme beim Roggenburger Sommer 2018.
 

 
Segnung der Norbertus-Statue
P. Stefan Kling, der Prior des Klosters, segnete heute die Skulptur des Hl. Norbert, den das Kloster von Ehepaar Siegfried und Elfriede Denzel gestiftet bekam. Wir freuen uns darüber sehr und sagen herzlich Vergelt's Gott.
Mehr Bilder finden Sie hier...
 

 
Ausstellungseröffnung: Im Kreuz ist Heil
P. Dr. phil. Philipp Reichling O.Praem. aus der Abtei Hamborn eröffnete die Ausstellung, die sich rund um Vortragekreuze dreht. Die Ausstellung wird bis zum 03.12.17 im Haus für Kunst und Kultur zu besichtigen sein. Mehr Infos finden Sie hier...
 

 
Silbernes Kirchenmusikerjubiläum
vor 25 Jahren kam der heutige Prior, P. Stefan Kling, nach Roggenburg und übernahm die Orgel und den Kirchenchor. Dafür gratulierte ihm P. Johannes-Baptist und dankte ihm von Herzen für all das Engangement, die Arbeit und die tolle Musik.
 

 
Juniorentreffen in Roggenburg
Diese Woche sind ein paar der Junioren der deutschsprachigen Zirkarie (Stift Wilten und Stift Schlägl, beide aus Österreich) in Roggenburg zu Gast. Wir freuen uns, dass sie diese Woche mit uns verbringen und hoffen, dass sie den Spuren des Hl. Norbert treu bleiben.
 

 
Tag des offenen Denkmals - 10. September 2017

Bei einer Kirchen- und Klosterführung können Sie neben der Klosterkirche auch das neu sanierte Kloster, sowie den fertiggestellten barocken Klostergarten besichtigen. 

Programm:
10 Uhr Sonntagsgottesdienst in der Klosterkirche
11 Uhr, 14 Uhr, 15 Uhr, 16 Uhr
jeweils Führungen durch die Klosterkirche und das Kloster, Treffpunkt am Kirchenportal
14.30 Uhr Orgelspiel in der Klosterkirche
15 Uhr Gartenführung
 

 
DIADEMUS - Festival alte Musik erleben
Auch dieses Jahr wird es wieder ein Festival alter Musik in unserem Kloster geben. Vom 27.08.-09.09. gibt es mehrere Angebote für Sie. Schauen und hören Sie doch mal rein. Das Programm finden Sie hier...
 

 
Bayerns größte Leiberprozession
Heute, an Mariä Himmelfahrt, fand wieder unser bekanntes Leiberfest statt. Es ist immer wieder schön, diese besondere Messe an unserem Patrozinium zu feiern. Ein paar Impressionen zum Gottesdienst und Frühschoppen finden Sie hier...
 

 
Ehrung für 50 Jahre Mesnerdienst
Seit ihrem 16. Lebensjahr mesnert Zenta Müller nun schon an unserer Wannenkapelle. Im Rahmen des Kapellenfestes erhielt sie die silberne Mesner-Nadel. Wir Danken ihr für alles und wünschen uns noch viele Jahre mit ihr!!!
 

 
Pontifikalamt zum Kapellenfest
Trotz leichten Regens feierten wir auch dieses Jahr draußen am Freialtar.
Abt Raimund Schreier OPraem aus dem schönen Stift Wilten stand der Feier vor. Wir danken allen Pilgern für ihr Kommen und Mitbeten! Ein paar Bilder finden Sie hier...
 

 
Marienfeier an der Wannenkapelle
Am Vorabend des Kapellenfestes feierten wir wie jedes Jahr eine Marienfeier mit Lichterprozession. Festprediger war der Neupriester P. Phileomon Dollinger OCist. aus dem Stift Heiligenkreuz, welcher auch den Einzelprimizsegen spendete.
 

 
Wallfahrt in Oberelchingen 
Am 24. und 25. Juni lud P. Ulrich wieder zum Hohen Umgang in die Oberelchinger Klosterkirche ein. Gedacht wurde der 7 Schmerzens Mariens. Festzelebrant war Abt Theodor Hausmann OSB aus Augsburg.
Bilder finden Sie hier...
 

 
50 Jahre Kirche Ichenhausen
P. Jonas feierte in Ichenhausen 50 Jahre Einweihung seiner Pfarrkirche, die nach einem Einsturz des Turmes damals neu gebaut werden musste. Als Festprediger war Generalabt Thomas Handgrätinger OPraem aus Rom da.
 

 
Romfahrt des Schulkollegs
Vom 13.-18.6. war P. Christian mit der Schulfamilie des Kollegs der Schulbrüder Illertissen auf Pilgerfahrt in Rom. Ca 400 Teilnehmern ging dabei das Herz auf. Wir trafen sogar den Papst persönlich! Bilder finden Sie hier...
 

 
Pastoralvisitation Roggenburg 2017
Am 23. und 24. Juni waren in unserer Pfarreiengemeinschaft Bischofsvikar Domdekan Prälat Dr. Betram Meier und Sr. Dr. Theresia Wittemann OSF aus Augsburg unterwegs, um diese zu visitieren. Bilder vom Abschlussgottesdienst finden Sie hier...
 

 
Silbernes Priesterjubiläum in Windberg
Abt Hermann-Josef, P. Michael und P. Roman wurden gemeinsam am 06.06.1992 von Bischof Frantisek Lobkowicz O.Praem. geweiht. Für diese 25 Jahre dankten sie Gott und feierten dies mit der Gemeinschaft und Freunden. Bilder finden Sie hier...

 

 
Gedenktag des Hl. Norbert von Xanten
Heute feiern wir Prämonstratenser das Hochfest unseres Ordensgründers.
Möge Gott auch in Zukunft junge Männer in die Nachfolge Jesu und in unsere Gemeinschaft rufen. Dafür wollen wir beten.
Allen Norberts und Norbertas einen gesegneten Namenstag.
 

 
Silbernes Priesterjubiläum P. Roman
Am Vorabend des Gedenktages unseres Ordensgründers, des Hl. Norbert von Xanten, feierten wir unser diesjähriges Norbertusfest. Ein schöner Anlass, um auch auf 25 Jahre priesterliches Wirken von P. Roman zurückzuschauen. 
Möge Gott ihm auch weiterhin die Kraft geben, den Himmel für die Menschen offen zu halten. 
Ad multos annos lieber P. Roman!
Bilder von der Feier finden Sie hier...
 

 
Pfingsten - Geburtsstunde der Kirche
Es ist der Hl. Geist der die Kirche antreibt, ihr den Atem gibt und alles erneuert. Lassen auch wir uns erneuern und vertrauen darauf, dass er uns die Kraft dazu schenkt. Atme in uns Heiliger Geist!
Ihnen allen ein gesegnetes Pfingstfest
 

 
Novene zum Hl. Norbert ab dem 29.05.
Am 06.06. ist der Gedenktag unseres Ordensgründers, des Hl. Norberts.
Dieses Jahr laden wir Sie besonders ein, mit uns um Berufungen, Frieden und Liebe in der Welt, und um den Beistand des Hl. Geistes zu beten.
In dieser Novene finden Sie für jeden Tag einen kleinen Impuls über das Leben Norberts, ein Gebet, ein Gebetsanliegen und eine Stelle im Evangelium.
Die Novene finden Sie zum Herunterladen hier...
 

 
Berufungsmonstranz
2004 segnete Papst Johannes Paul II. fünf Monstranzen, die auf alle Kontinente der Welt geschickt wurden. Ziel war und ist es davor zu beten und besonders um Berufungen zu beten. Das haben wir heute getan, denn diese Woche ist eine dieser Monstranzen im Dekanat Neu-Ulm unterwegs und war heute bei uns an der Wannenkapelle. 
Möge Gott alle Gebete erhören und uns neue Arbeiter in seinen Weinberg berufen.

 

 
15 Jahre Bildungszentrum Roggenburg
Vor 15 Jahren nahm unser Zentrum für Familie, Umwelt und Kultur seine Arbeit auf. Bei einem Festakt, einer Vesper und einem kleinen Empfang wurde dies gefeiert. Auf weitere fruchtbare Jahre!!
Bilder finden Sie hier...
 

 
Ausstellung "Der Große Georg"
Ab sofort können auch Sie auf den Spuren des großen Barock-Abtes Georg Lienhardts wandeln. Landrat Thorsten Freudenberger eröffnete am Sonntag die Ausstellung im Klostermuseum. Impressionen zum Pontifikalamt und zur Ausstellungseröffnung finden Sie hier...
 

 
300 Jahre Abt-Georg-Lienhardt
Heute begann die Tagung über den großen Roggenburger Barock-Abt. Neben Vorträgen und einer Ausstellung wird am Sonntag auch ein Pontifikalamt mit Generalabt Thmoas Handgrätinger OPraem. in der Klosterkirche stattfinden. Herzliche Einladung! Bilder hier...
 

 
Kräutergarten fertiggestellt
Seit dem Wochenende ist unser neuer Kräutergarten fertiggestellt. Jetzt muss er nur noch anfangen zu blühen und gedeihen. Eine offizielle Eröffnung wird folgen, Termin wird dann bekannt gegeben.
 

 
Erstkommunion 2017
Der Konvent gratuliert allen Kindern, die dieses Jahr zum ersten Mal an den Tisch des Herrn durften. Möge Jesus immer in Euren Herzen und Eure Lebensmelodie sein. Herzlichen Glückwunsch!
 

 
12. Ferienakademie
Schüler aus ganz Bayern waren hier in Roggenburg, um sich weiterzubilden, zu lernen und um Spaß zu haben. Ein großes Team an Künstlern stellte den Schülern ihr Wissen zur Verfügung.
Impressionen finden Sie hier...
 

 
DER HERR IST GLORREICH AUFERSTANDEN, HALLELUJA
Der Roggenburger Konvent wünscht Ihnen allen die Freude und den Frieden der Auferstehung. Mögen auch uns die Augen aufgehen, wie den Emmaus-Jüngern auf diesem Bild, damit wir Christus und die Not dieser Welt erkennen.
 

 
Trauer um P. Anselm S. Scholz O.Praem.
Am Karsamstag, den 15.April 2017 verstarb unser Windberger Mitbruder P. Anselm nach längerer Krankheit. Möge der Herr ihm Heimat geben in seinem Reich. Dafür bitten wir um Ihr Gebet.
 

 
15 Jahre Klostergasthof
Zum Geburtstag des Gasthofs wurde ein neues Klosterbier präsentiert und eingeführt. Es wurde bei einem gemütlichen Bierabend im Klostergasthof gefeiert. Ein paar Impressionen finden Sie hier...

 
Konventexerzitien 2017
Geistliches Leben braucht einen fruchtbaren Boden, aus dem man Kraft schöpfen kann. Impulse hierzu bekamen wir dieses Mal von Paul Weismantel aus Würzburg. 
 

 
KLJBBundesversammlung
Bundesversammlung - 70 Jahre KLJB
Diese Woche feiert die KLJB Geburtstag. Vertreter aus dem ganzen Land sind gerade hier um zu sich zu bilden, über zukünftige Entwicklungen der KLJB und der Kirche zu diskutieren und natürlich um 70 Jahre zu feiern.
 
 

Abend der Versöhnung am 17.03.
Auch dieses Jahr laden wir wieder herzlich ein zum vorösterlichen Abend der Versöhnung. Der Gottesdienst bei besonderer Atmosphäre beginnt um 20:00 Uhr. Anschließend haben Sie die Möglichkeit zur Beichte oder zum Beichtgespräch, oder Sie lauschen einfach nur den Gesängen der Gruppe "Pro Vobis"
 

 
Ordensvisitation
Alle 6 Jahre werden die Häuser unseres Ordens visitiert. Dieses Jahr hatten für Roggenburg und Windberg Abt Albert Dölken (Abtei Hamborn) und Herr Konrad Müller (Stift Geras/Österreich) diese verantwortungsvolle Aufgabe.
 

 
Krippenausstellungseröffnung 2017
Mit einem Pontifikalamt eröffnete unser Abt Hermann-Josef Kugler die diesjährige Krippenausstellung, die bis zum 02.02.2017 zu besuchen ist.
Mehr Infos, Öffnungszeiten und Rahmenprogramm finden Sie hier...
 

 
Unschuldiger Abt Magnus I.
Und wieder einmal wurde die Klosterhierarchie auf den Kopf gestellt und der Novize durfte nach alter Tradition einen Tag lang "regieren".
Es war ein schöner Tag, besonders der Ausflug nach Ursberg.
Ein paar Impressionen finden Sie hier...
 

 
Nicht die Krippe muss beleuchtet werden, sondern der Herr leuchtet uns aus der Krippe heraus. Wir brauchen uns nicht zu fürchten, wenn wir ihm unsere Krippe im Herzen bereiten. Machen auch wir uns auf und werden Licht - denn ein Kind ist uns geboren, der Messias, der Herr!
FROHE + GESEGNETE WEIHNACHTEN
 

 
Lightfever 2016
Am 1. Adventssonntag war auch dieses Jahr unser Lightfever in der Klosterkirche. 
Wir danken der Gruppe Gloryfight und Michael Dolp an der Orgel.
Impressionen finden Sie hier...
 

 
Hubertusmesse
Am 06.11.2016 wurde in der Klosterkirche wieder eine Hubertusmesse gefeiert. Eine Jagdhornbläsergruppe bereicherte den Gottesdienst. Auch wurde der Seitenaltar wunderschön gestaltet.
 

 
Nachttankstelle am 28.10.2016
Auftanken hieß es wieder einmal - sich mit Geist befüllen lassen.
Dieses Mal gestaltete die Roggenburger Gruppe Cantabile das musikalische Programm der Nachttankstelle.
Ein paar Bilder finden Sie hier... 
 

 
Profess auf Lebenszeit
Am 24.09.2016 band fr. Joachim F. Geilich sich für immer an die Klostergemeinschaft von Windberg in Roggenburg. Es war ein wirklich ergreifendes Pontifikalamt. 
Mehr Infos und Bilder finden Sie hier...
 

 
Einkleidung und Zeitliche Profess
Am 23.09.2016 wurden bei einer Pontifikalvesper Simon Menth (jetzt fr. Magnus) eingekleidet und fr. Franziskus band sich für drei Jahre an unsere Gemeinschaft. 
Mehr Infos und Bilder finden Sie hier...
 

 
11.09.2016: Tag des offenen Denkmals
Liebe Freunde und Interessierte des Klosters Roggenburg, auch dieses Jahr dürfen wir Sie alle zu einer Besichtigung des Klosters, des Gartens, der Kirche, des Museums herzlich einladen!! Das Programm finden Sie hier...
 

 
FR:AME - Festival für alte Musik
Herzliche Einladung zu den Veranstaltungen rund um das Festival:
28.08. Eröffnungskonzert
03.09. Nachtaktiv
04.09. Abschlußkonzert 
Es wird ein Genuss für Ihre Ohren werden. Besuchen Sie uns hier in Roggenburg!
Karten erhalten Sie im Klosterladen.
Weitere Informationen erhalten Sie hier
 

 
Leiberfest 2016
Dank dem tollen Wetter konnten wir auch dieses Jahr unser berühmtes Leiberfest feiern. Heutiger Hauptzelebrant war der emerit. Weihbischof Kuhnle (Rottenburg-Stuttgart). Ein wirklich gelungenes Fest!
Bilder finden Sie hier...
 

 
Meditationsgarten mit Efeu-Labyrinth
Am Mittwoch, 20. Juli 2016 wurde unser Meditationsgarten mit Efeu-Labyrinth feierlich eröffnet.
Dieser Labyrinth-Garten soll die klösterliche Spiritualität „Auf dem Weg zur Mitte - zu Gott“ symbolisch und gestalterisch hervorheben.
Weitere Informationen finden Sie hier.
 

 
Kapellenfest 2016
Unsere Mutter vom Wannenberg stand die letzten Tage wieder ganz im Mittelpunkt. Ein Dank gilt den Festpredigern Abt Dr. Johannes Eckert OSB und P. Philipp-Neri Schmidbauer O.Praem. 
Zur Bildergalerie gelangen Sie hier...
 

 
25 Jahre Pfarrsekretärin
Rosmarie Bechtold betreut und begleitet die Pfarrei und das Kloster nun schon seit 25 Jahren. Eine wahre Perle! Für all ihre Arbeit, für die guten Worte, für alles was sie für uns und die Gemeinde in dieser Zeit getan hat, sagen wir ein herzliches Vergelt´s Gott.
Möge sie uns noch laaaange erhalten bleiben!!


 

 
Musikantenwallfahrt am 26.06.2016
Der Allgäu-Schwäbische-Musikbund machte heute ein Sternwallfahrt mit ca. 420 Musikern zu uns nach Roggenburg. Das Pontifikalamt feierte unser Abt Hermann-Josef Kugler. Ein tolles Erlebnis!!! Impressionen finden Sie hier...
 

 
Neue Norbertuslinde
Nachdem die 2007 gepflanzte Norbertuslinde aufgrund eines Unwetters vor 4 Jahren zerstört wurde, wurde nun eine neue gepflanzt. Wir freuen uns wirklich sehr darüber und sagen Danke an alle, die dies möglich gemacht haben!

 

 
Spendenübergabe des MGV Roggenburg
Hans Blum und Hubert Vogel übergaben heute Prior P. Stefan Kling 500,-€ für die Außenanlagen des Klosters. Das Geld ist der Reinerlös der Serenade des Männergesangvereins vom vergangenen Samstag. Wir freuen uns sehr sagen vieeeelen Dank!!!
 

 
"Luther reicht nicht"
Die Ausstellung wurde mit einer ökum. Vesper in der Klosterkirche eröffnet. Anwesend waren der ev. Regionalbischof Michael Grabow (Augsb.), Prälat Bertram Meier (Domkapitular in Augsb.), und unser Generalabt Thomas Handgrätinger (Rom). Impressionen finden Sie hier...
 

 
Lichter-Labyrinth am 03.06.2016
Herzliche Einladung zum Lichterlabyrinth im barocken Klostergarten. Kommen Sie und nehmen sich etwas Zeit für Gott und für sich selbst. Verweilen Sie bei Kerzenschein in angenehmer Atmosphäre bei Kerzenlicht. Umrahmt wird dieser Abend von meditativen Texten, Musik und Gesang. Gestaltet wird dies von der Gruppe ProVobis aus Roggenburg. Bei schlechtem Wetter findet dies natürlich in der Klosterkirche statt.
 

 
Efeu-Labyrinth
So langsam nimmt das neue Efeu-Labyrinth der Fa. Dehner Gestalt an. Bis Mitte Juli soll dieser fertig sein und eingeweiht werden. Wir sind gespannt wie dieser werden wird!!
 

 
Priesterweihe in Windberg
Am 14.05.2016 wurden unsere Mitbrüder P. Philipp-Neri J. Schimdbauer und P. Felix J. Bibl von Bischof R. Voderholzer durch Handauflegung und Gebet zu Priestern geweiht.
Einige Bilder dieser Weihe finden Sie hier...
 

 
Trauer um Sr. Norberta Mächtel
Am 05.04.2016 verstarb Sr. Norberta recht unerwartet nur einen Tag nach ihrem 85. Geburtstag. Die Beerdigung fand am 09.04. in Rot an der Rot statt. 
Möge Gott ihr alles vergelten, was sie unserem Orden in den letzten 64 Jahren Gutes getan hat.
Sr. Norberta - ruhe in Frieden! 
 

 
ZEIT ZUM AUFTANKEN!!!
Freitag 01.04.2016 ist es wieder soweit, ab 20:00 Uhr ist NACHTTANKSTELLE!
Ein spiritueller Gottesdienst in der Klosterkirche mit anschl. Anbetung und eucharist. Einzelsegen.
Musikalische Gestaltung durch die Gruppe "Provobis" aus Roggenburg

 

 
Klostertage vom 18.-20.03.2016
Es ist mal wieder soweit: Wir laden junge Männer im Alter von 16-40 Jahren ein, um etwas Klosterluft zu schnuppern. Inhalt der Klostertage werden die Teilnahme an den Gebetszeiten sein, thematische Gespräche, Impulse und der Kontakt mit den Mitbrüdern. Eine gute Möglichkeit für sich zu prüfen, ob das Klosterleben eine gute Lebensweise für einen ist.
Komm und sieh!
 

 
Abend der Versöhnung am 04.03.2016
Auch in diesem Jahr laden wir wieder mit Blick auf Ostern zu einem Abend der Versöhnung ein. Es wird ein Wortgottesdienst sein, der von neuen geistlichen Liedern umrahmt sein wird. Mittelpunkt des Gottesdienstes ist die Versöhnung miteinander, aber auch mit Gott. Unsere Patres werden auch in der Kirche sein und es besteht die Möglichkeit zu Einzelgesprächen und zur Beichte. Machen Sie sich auf, damit das Osterlicht auch in Ihr Herz gelangen kann.
 

 
Ein frohes, gesundes und gesegnetes 2016 wünscht Ihnen der gesamte Roggenburger Klosterkonvent!!

Unser neues Jahr begann mit der Krippenausstellungseröffnung.
Ein paar Impressionen finden Sie hier...
Schließen
Deutsch English Română České Español Française Magyar Italiano Hrvatski Polska Português