ZURÜCK

Herzlich willkommen im Bildungszentrum Roggenburg!

Aktuelle Termine und Neuigkeiten

Roggenburger Öko-Markt

22. Roggenburger Öko-Markt

Samstag, 17. September 2022
10 bis 17 Uhr
Prälatenhof Kloster Roggenburg
 
Erwachsene 4 Euro
Kinder frei
Musikalische Reise durch 4 Jahrhunderte

Musikalische Reise durch 4 Jahrhunderte

mit Flöte und Gitarre

Sonntag, 18. September 2022, 17 Uhr
Klosterbibliothek Roggenburg
Veranstalter: Bildungszentrum für Familie, Umwelt und Kultur
Kartenzu 18 Euro (erm. 15 Euro*) erhältlich
 
Mit Werken von Ernst Gottlieb Baron, François-Joseph Gossec, Niccolò Paganini, Frédéric Chopin, Antonin Dvorak u.a.
 
Susanne Dorowski, Flöte
Daniela Messerer, Gitarre
 
Weitere Informationen und Kartenvorverkauf unter Tel. (0 73 00) 96 11 -550 oder per E-Mail.
Kindertheater

Ein Feuerwerk für den Fuchs

...mit Findus und Pettersson

Sonntag, 25. September 2022, 15 Uhr
Musiksaal der Grundschule Roggenburg
Veranstalter: Gemeinde Roggenburg
Erwachsene 5 Euro, Kinder bis 12 Jahre 2 Euro
 
Eine spannende Geschichte für Kinder von 3 bis 12 Jahren mit dem Topolino-Figurentheater.
 
ACHTUNG neues Programm!
 
Weitere Informationen und Kartenvorverkauf unter Tel. (0 73 00) 96 11 -550 oder per E-Mail.
Roggenburger Sommer

Roggenburger Sommer 2022

Auch in diesem Jahr laden wir Sie wieder zu einem bunten Kulturprogramm ein.
news-photo

Aktuelle Kurse und Veranstaltungen

Kursprogrammheft Juli bis Dezember 2022

Bitte beachten Sie, dass zu jedem Kurs aktuell eine Anmeldung notwendig ist!
 
 
Kurse und Veranstaltungen Juli bis Dezember 2022
In unserem Kursprogrammheft für Juli bis Dezember 2022 haben wir wieder ein buntes Angebot an Kursen und Veranstaltungen für Sie zusammengestellt. 
 
 
Weitere Informationen zu den einzelnen Kursen finden Sie auch in unserem Online-Veranstaltungskalender.
 
Bei Fragen erreichen Sie uns unter Tel. (0 73 00) 96 11 -0 oder per E-Mail.
 
Freischaltung 360 Grad-Tour

360 Grad-Tour durch das Kloster Roggenburg

2019 wurde unsere neue 360 Grad-Tour durch das Kloster Roggenburg freigeschalten.
 
Nun können Besucher virtuell das Kloster erkunden und historische Räume entdecken, die sonst nur im Rahmen von Führungen betreten werden können. Kurze Infotexte, Orgelmusik und Filmausschnitte ergänzen den virtuellen Rundgang.
 
Mehr