ZURÜCK

Herzlich willkommen im Bildungszentrum Roggenburg!

Aktuelle Termine und Neuigkeiten

news-photo

Kursangebot und Veranstaltungen Juli bis Dezember 2020

Für Juli bis Dezember 2020 gibt es leider nicht wie gewohnt unser Kursprogrammheft.
 
 
Bei Fragen erreichen Sie uns unter Tel. (0 73 00) 96 11 -0 oder per E-Mail.
Bei Wind und Wetter

Bei Wind und Wetter

Ein herbstliches Wochenende für Mütter mit ihren Kindern
 
25. bis 27. September 2020
Beginn Freitag, 17 Uhr
Ende Sonntag, 13 Uhr
 
Diese Tage bieten den Müttern die Möglichkeit endlich mal sich selbst etwas Gutes zu tun, aber auch viel gemeinsame Zeit mit den Kindern zu verbringen. Bei Wind und Wetter die Natur erleben, gemeinsam Spaß haben und kreativ sein, all das steht auf dem Programm.
Die Veranstaltung findet unter EInhaltung der geltenden Hygienerichtlinien und der aktuellen behördlichen Auflagen statt.
 
Kursgebühr pro Person inkl. Übernachtung und Verpflegung
Erwachsene 95,00 Euro
Kinder 1 bis 6 Jahre 25,00 Euro
Kinder 7 bis 13 Jahre 35,00 Euro
 
Eine Anmeldung bis 18. September unter Tel. (0 73 00) 96 11 -0 ist erforderlich.
 
Roggenburger Apfeltage

Tage der Region: Roggenburger Apfeltage

26. und 27. September 2020
jeweils 10 bis 17 Uhr
 
Verwurzelt-weltoffen-klimabewusst, so wirbt der Bundesverband der Regionalbewegung e.V. für das Aktionsbündnis „Tag der Regionen". Das Bildungszentrum unterstützt gemeinsam mit dem Klostergasthof mit den „Roggenburger Apfeltagen" dieses Aktionsbündnis, um für das Potenzial der Regionalität am Beispiel der heimischen Äpfel zu werben. Frei nach dem Motto „Klimaschutz durch kurze Wege" wird das Team der Umweltbildung des Bildungszentrums an den Apfeltagen mit Gästen aus Äpfeln der heimischen und biozertifizierten Streuobstwiese zu festgelegten Zeiten Apfelsaft pressen und direkt im Anschluss verkosten. Apfelsorten der Streuobstwiese stehen zudem zum Probieren bereit. Eine kleine Bastelaktion für Kinder und weitere Infos zum Thema „Streuobstwiese und heimische Äpfel" werden den Gästen über eine Ausstellung im Freien angeboten.
 
Zu folgenden Zeiten wird an beiden Tagen Apfelsaft selbst gepresst:
11 Uhr
13 Uhr
15 Uhr
 
 
Im Klostergasthof ergänzen während der Apfeltage Apfelgerichte aus den heimischen Apfelsorten der klostereigenen Streuobstwiese die Speisekarte.
 
 
Wichtig: Das Bildungszentrum hat ein Hygiene- und Schutzkonzept, das eingehalten werden muss. Bitte eigenen Mund- und Nasenschutz mitbringen.
Herbstzeit - Erntezeit

Herbstzeit ist Erntezeit - Äpfel ernten und Apfelsaft selbst pressen

Familien-Umwelt-Nachmittag
 
Sonntag, 27. September 2020, Beginn 14 Uhr
 
An diesem Termin sind Familien mit Kindern eingeladen, den Herbst als Erntezeit zu erleben und Äpfel auf der klostereigenen Streuobstwiese zu ernten. Aus diesen wird im Anschluss mit Tatendrang und Muskelkraft eigener Apfelsaft gepresst. Diese goldgelbe Köstlichkeit darf natürlich auch probiert werden. Lust bekommen? Dann machen Sie sich mit Ihrer Familie zum Familien-Umwelt-Nachmittag auf den Weg nach Roggenburg.
Die Veranstaltung beginnt auf dem Parkplatz 3 des Bildungszentrums.
 
Kursgebühr pro Person
Erwachsene 5,00 Euro
Kinder frei
 
Wichtig: Das Bildungszentrum hat ein Hygiene- und Schutzkonzept, das eingehalten werden muss. Bitte eigenen Mund- und Nasenschutz mitbringen.
 
Eine Anmeldung bis Donnerstag, 24. September 2020 unter Tel. (0 73 00) 96 11 -0 ist Voraussetzung für die Teilnahme an diesem Kurs.
 
Gartenführung

Öffentlicher Gartenspaziergang

Aus dem Dornröschenschlaf geweckt: Barocke Anmut des Klostergartens
 
Sonntag, 4. Oktober 2020, 14 Uhr
 
Bei dieser Führung erleben Sie die „Wiederentdeckung" des barocken Klostergartens, der nach Jahrhunderten behutsam aus seinem Dornröschenschlaf geweckt wurde. Garten und Gebäude bilden eine untrennbare Einheit, die heute wieder in barockem Glanz erstrahlt. Sie tauchen ein in eine Zeitreise vom Mittelalter bis zur Neuzeit, erfahren Neues über die vielfältige Nutzung des Kräutergartens und die umfassenden Veränderungen des Gartens über die Jahrhunderte, die sehr eng mit dem Klosterleben verbunden waren. Daneben lädt Sie das Efeu-Labyrinth ein, dieser immergrünen Kletterpflanze aus unterschiedlichen Blickwinkeln und in vielen verschiedenen Blattformen und -farben zu begegnen. Genießen Sie das besondere Ambiente jedes Gartenteils und die Zeit inmitten von Pflanzen.
 
Kursgebühr pro Person
Erwachsene 3,00 Euro
Kinder frei
 
Treffpunkt: Vor dem Waldpavillon am Parkplatz 3 des Bildungszentrums
 
Wichtig: Das Bildungszentrum hat ein Hygiene- und Schutzkonzept, das eingehalten werden muss. Bitte eigenen Mund- und Nasenschutz mitbringen.
 
Eine Anmeldung unter Tel. (0 73 00) 96 11 -0 ist Voraussetzung für die Teilnahme an dieser Führung.
Kastanien

Herbstzeit - Kastanienzeit

Baum der Fülle und des Lebens
Wilde Kräuter Werkstatt
 
Freitag, 9. Oktober 2020, 14.30 bis 17 Uhr
 
Die Kastanie lebt und liebt die Fülle und das Leben. Sie beschenkt uns mit prallgefüllten, glänzenden Knospen schon im Winter, riesigen kerzenförmigen Blütenständen im Frühling, großen, schattenspendenden Blättern im Sommer und sympathischen, braun-kugeligen Früchten im Herbst. Bei diesem Kurs können Sie den besonderen Baum näher kennenlernen, sein Wesen erspüren und sich bewusst und achtsam eine Weile in seinem Schatten aufhalten. Über alte Überlieferungen und Deutungen der Kelten, Mythen und Geschichten steigen Sie tiefer ein in das faszinierende Wesen dieser Bäume. Als Abschluss wird ein feines, kühlendes Rosskastanien-Gel hergestellt, das schwere Beine und müde Füße wieder munter macht.
 
Kursgebühr pro Person inkl. Materialkosten 22,00 Euro
 
Wichtig: Das Bildungszentrum hat ein Hygiene- und Schutzkonzept, das eingehalten werden muss. Bitte eigenen Mund- und Nasenschutz mitbringen.
 
Eine Anmeldung bis Mittwoch, 7. Oktober 2020 unter Tel. (0 73 00) 96 11 -0 ist Voraussetzung für die Teilnhame an diesem Kurs.
Malen wie die alten Meister

Malen wie die alten Meister 8

Für Anfänger und Fortgeschrittene - Schwerpunkt Lasurtechnik in Öl
 
Freitag, 9. Oktober 2020, 18 bis 22 Uhr
Samstag, 10. Oktober 2020, 9 bis 17 Uhr
 
Das Malen mit Öl gilt als Königsdisziplin der Malerei: Brillanz, Farbintensität und Tiefe von Ölfarben sind unübertroffen, verlangen aber vom Maler höhere Anforderungen und Disziplin als andere Farbsysteme. Nach dem Fertigstellen einer Untermalung in Tempera oder Acryl bilden farbige Lasuren in Öl das Finish der Malerei. Intensiv beschäftigen wir uns insbesondere mit der Wirkung von transparenten Farben auf der Untermalung sowie der Steigerung der Farbigkeit durch deckende Töne. Die Kursreihe beleuchtet die Maltechnik der alten Meister, insbesondere der Schichtmaltechnik. Diese wird in jedem Kurs in allen Phasen der Bildentstehung behandelt. Somit können Interessierte jederzeit in die Kursreihe einsteigen, der Besuch der vorhergegangenen Kurse ist nicht notwendig.
 
Kursgebühr pro Person inkl. Verpflegung am 2. Kurstag 98,00 Euro
 
Eine Anmeldung unter Tel. (0 73 00) 96 11 -0 ist erforderlich.
Auf dem Weg mit Dir

Auf dem Weg mit Dir

Eine Wanderung für Paare
 
Samstag, 10. Oktober 2020, 9.30 bis 16 Uhr
 
 
Nachdem ein Paar sich gefunden hat beginnt der gemeinsame Lebensweg und führt durch Tiefen, über Höhen  zu abgelegenen, einsamen Orten und Plätzen voller Lebensfreude. Manche kurze Wegstrecke muss alleine bewältigt werden, um dann wieder gemeinsam weiterzugehen.
Auf einer ca. 18 km langen Wegstrecke dürfen Sie miteinander unterwegs sein. An verschiedenen Stationen bekommen Sie Gesprächsimpulse die zum Austausch anregen, aber auch stille Momente bereichern den Tag.
Die Wanderung findet bei jedem Wetter statt, außer bei Sturm oder starkem Regen. Bitte Getränke und Rucksackverpflegung für unterwegs mitbringen, außerdem gute Schuhe und wetterfeste Kleidung.
 
Kursgebühr pro Paar inkl. Verpflegung 69,00 Euro
 
Eine Anmeldung unter Tel. (0 73 00) 96 11 -0 ist erforderlich!
Pilze - Zauberhüte über Nacht

Pilze - Zauberhüte über Nacht

Familien-Umwelt-Nachmittag
 
Sonntag, 11. Oktober 2020, Beginn 14 Uhr
 
Im Herbst stehen wie von Zauberhand über Nacht Pilzhütchen im Wald. Pilze sind so vielfältig wie ihre Farben und Formen.
Einige eignen sich zur schmackhaften Bereicherung der Küche, andere sind außerordentlich giftig. Pilze sind aus unserem Leben nicht wegzudenken. Ohne Pilze würde der Wald nur halb so gut wachsen und ohne Pilze hätten wir manche Krankheiten nicht im Griff. In diesem Kurs sammeln die Familien gemeinsam Pilze und lernen giftige und essbare Exemplare zu erkennen und zu unterscheiden.
Die Veranstaltung beginnt auf dem Parkplatz 3 des Bildungszentrums
 
Kursgebühr pro Person
Erwachsene 5,00 Euro
Kinder frei
 
Wichtig: Das Bildungszentrum hat ein Hygiene- und Schutzkonzept, das eingehalten werden muss. Bitte eigenen Mund- und Nasenschutz mitbringen.
 
Eine Anmeldung unter Tel. (0 73 00) 96 11 -0 ist Voraussetzung für die Teilnahme an diesem Kurs.
Erziehungsvortrag Detlef Träbert

Großer Erziehungsvortrag für Eltern, Lehrer und Erzieher mit Detlef Träbert

Helikopter-Eltern fahren auch bloß Auto oder Wie wir unsere Kinder bestmöglichst durchs Leben begleiten

 
Montag, 12. Oktober 2020, 19.30 Uhr
Festsaal des Klostergasthofs Roggenburg
Karten zu 5 Euro (erm. 3 Euro*) erhältlich
 
Eine Kartenvorbestellung ist dringend erforderlich!
 
Kartenvorverkauf unter Tel. (0 73 00) 96 11 -550 oder per E-Mail.
 
Die Veranstaltung findet unter Einhaltung der Hygienerichtlinien und der aktuellen behördlichen Vorgaben statt.
Besonders Beginnen

Besonders Beginnen

Mittwoch, 14. Oktober 2020, Beginn 8.30 Uhr
Treffpunkt im Foyer des Bildungszentrums
 
Eine Anmeldung unter Tel. (0 73 00) 96 11 -0 ist momentan dringend erforderlich!
 
Nach wochenlangem rennen im Hamsterrad des (Corona-) Alltags, sind alle Frauen endlich wieder herzlich eingeladen, den Tag mal ganz besonders zu Beginnen und sich ein „Frühstück für die Seele" zu gönnen. Der Spirituelle Impuls lädt ein, in der Hektik des Alltags einen Moment der Ruhe zu finden.
 
Nach dieser besinnlichen halben Stunde besteht die Möglichkeit im Klostergasthof am Frauen-Frühstück teilzunehmen. Weitere Informationen finden Sie hier.
 
Bitte bringen Sie einen Mund- und Nasenschutz mit!
 
 
Stefan Kröll

Stefan Kröll

Goldrausch 2.0

Donnerstag, 22. Oktober 2020, 20 Uhr
Festsaal des Klostergasthofs Roggenburg
Karten zu 22 Euro (erm. 19 Euro*) erhältlich
 
Eine Kartenvorbestellung ist empfehlenswert!
 
Kartenvorverkauf unter Tel. (0 73 00) 96 11 -550 oder per E-Mail.
 
Die Veranstaltung findet unter Einhaltung der Hygienerichtlinien und der aktuellen behördlichen Vorgaben statt.
Freischaltung 360 Grad-Tour

360 Grad-Tour durch das Kloster Roggenburg

Im vergangenen Jahr wurde unsere neue 360 Grad-Tour durch das Kloster Roggenburg freigeschalten.
 
Nun können Besucher virtuell das Kloster erkunden und historische Räume entdecken, die sonst nur im Rahmen von Führungen betreten werden können. Kurze Infotexte, Orgelmusik und Filmausschnitte ergänzen den virtuellen Rundgang.
 
Roggenburger Sommer 2020

Roggenburger Sommer 2020

Programm zum Roggenburger Sommer 2020

Mehr